Hinweis: Durch die Verwendung der Formularsteuerelemente wird der Inhalt dynamisch aktualisiert

Genetische Varianz in der Pferdeernährung: Fütterung von Isländern

Aufgrund großer Nachfrage befassen wir uns in diesem Webinar um die Grundlagen und grundlegenden Unterschiede in der Fütterung von Isländern. Aufgrund ihrer Herkunft und Zucht stellt das Islandpferd besondere Ansprüche an die Haltung - aber vor allem an die Fütterung. Fehlernährte Isländer leiden vor allem an Muskel-, Haut- und Hufproblemen. Aber auch an Kotwasser und Immunschwäche. [...]

Genetische Varianz in der Pferdefütterung: Shetty, Tinker, Haflinger, Freiberger & Co.

In diesem Webinar befassen wir uns mit den genetischen Besonderheiten der schweren, stark behaarten Rassen. Wir "quantifizieren die genetische Varianz" - das bedeutet: Die genetischen Unterschiede sichtbar machen und in die praktische Fütterung mit Aufnehmen. Geeignet für Besitzer von: Tinkern, Freibergern, Norwegern, Haflingern, Shetlandponys, Exmoor-, Dartmoor-, Schottisch Highland-, Connemara, Welsh-C und Welsh D, Schwarzwälder Fuchs usw. [...]

Stoffwechsel-Entgleisungen beim Pferd

"Mein Pferd hat eine Stoffwechselstörung" - ist ein Satz, den man heute oft hört. Im Onlineseminar "Stoffwechselstörungen beim Pferd" beleuchten wir die Grundfunktionen des Stoffwechsels sowie häufige Störungen sowie die Gründe dafür. Wir verschaffen uns einen ersten Überblick was und wo Probleme auftreten und warum. Darüber hinaus erarbeiten wir erste Ideen wie man mit dem betreffenden [...]

Hufgesundheit im Kontext der Fütterung

Im Online-Kurs "Hufgesundheit im Kontext der Fütterung" befassen wir uns mit dem Huf. Woraus besteht er, wie wächst er und vor allem mit der Frage: Kann ich durch die Fütterung gezielt das Hufwachstum oder die Qualität des Hufhornes beeinflussen und verbessern? Es ist dringend angeraten vorab den Kurs "Pferdefütterung Basis Kompakt" besucht zu haben!

PSSM im Kontext der Fütterung

Im Webinar "PSSM im Kontext der Fütterung" befassen wir uns mit dem praktischen Management von PSSM-Pferden mit- und ohne Symptome. Wir erarbeiten uns einen Notfallplan für den Ernstfall und ein sinnvolles Management um das Risiko von Schüben zu minimieren.