Lade Veranstaltungen

Magenerkrankungen bei Pferden sind ein weit verbreitetes Problem. Im Seminar „Stilles Leid – Magenerkrankungen beim Pferd” befassen wir uns intensiv mit den Aufgaben des Magens, den Anzeichen für Erkrankungen und vor allem auch den Folgen der Magenerkrankung auf den restlichen Körper und die Psyche.
Wir betrachten die Entstehungsmechanismen und die Entstehungsmuster. Darüber hinaus befassen wir uns mit den Behandlungsansätzen klassischer Veterinärmedizin, den Aspekten von Haltung und Umfeld und den verschiedenen alternativ-therapeutischen Ansätzen der Phytotherapie, dem Einsatz von Zusatzfuttermitteln und manuellen Therapien.
Wir betrachten dabei genau die Wirkungsweisen unterschiedlicher Futtermittel und Therapeutika und diskutieren das Pro- und das Kontra in der jeweiligen Lebenssituation des Pferdes.

Fragen und Anmeldung bitte direkt über die Veranstalterin, danke

Teile diesen Beitrag...